Microblading

Beautycare Academy

E N T S P A N N E N & R E L A X E N

MICROBLADING

 

Was ist Microblading?

 

Microblading ist eine alternative Methode zum gewöhnlichen Permanent Make-up. Sie wird überwiegend für die Augenbrauen-Härchenzeichnung verwendet, wobei Farbpigmente dauerhaft in die Haut eingearbeitet werden. Der Unterschied zu gewöhnlichem Permanent Make-up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbe wird manuell in die Haut pigmentiert. Wie bei dem Handstück des maschinellen PMU, erhält das Microblading Handstück steril verpackte Blades (im „slope“ Stil in U-Form oder ansteigend). Damit gleitet man mit sanftem Druck über die Haut und es entsteht ein feiner Schnitt. Der Schnitt ist so fein, dass man die gezeichneten Härchen kaum von den echten Härchen unterscheiden kann. Je nach Zeichentechnik entsteht für jede Augenbraue ein individueller Look. Sogenannte HD & 3D Augenbrauen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make-up handelt. Die Methode kommt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und gewinnt derzeit weltweit an Popularität.

Diese Methode ist ideal für alle, die die Optik ihrer Augenbrauen verbessern möchten. Die Ergebnisse wirken sehr natürlich, unabhängig von der Menge der eigenen Härchen. Menschen, die unter Alopezia leiden oder nach einer überstandenen Chemotherapie jegliche Härchen verloren haben, profitieren besonders von dieser Technik. Natürlich ist es auch von Nutzen für diejenigen, die einfach nicht glücklich sind mit dem Erscheinungsbild ihrer Augenbrauen.

 

Unsere Augenbrauen bilden ein wichtiges formgebendes Element unseres Gesichts. Sie geben ihm einen Rahmen, lassen es offen und freundlich wirken, verleihen Kontur und Perfektion. Microblading ist aufgrund der schönen, sehr natürlich wirkenden Ergebnisse beliebt. Jedes Härchen kann sehr präzise gesetzt werden, besonders wenn man die Härchen in Wuchsrichtung mit leichter Biegung zeichnen möchte, man gleitet mit sanftem Druck über die Haut, dabei entstehen gleichmäßig geschwungene Härchen. Sie behalten immer eine fein definierte Härchenzeichnung.

 

Leider ist nicht jeder mit vollen und perfekt geformten Augenbrauen ausgestattet. Durch langjähriges, falsches Zupfen, bilden sich mit der Zeit dauerhafte Lücken in den Augenbrauen, auch durch Medikamente oder Krankheiten, kann es zum Verlust der Härchen kommen.

 

Für wen eignet sich Microblading?

Microblading eignet sich für jeden, der seinen Augenbrauen mehr Kontur verleihen möchte. Ganz egal ob Sie nur Lücken auffüllen möchten, ein verblasstes PMU erneuern möchten oder eine gesamte Rekonstruktion Ihrer Augenbrauen wünschen.

Wie lange hält Microblading?

Je nach Hauttyp, 2-3 Jahre. Eine jährliche Auffrischung ist möglich.

 

 

Kosten für die Behandlung:

 

Augenbrauen inklusive der Nachbehandlung 390,00 €

 

Modelle 190,00 €

Nachbehandlung 40,00 €

 

Copyright @ All Rights Reserved

© 2017 Beautycare-Academy